SkyRefund hilft Ihnen im Falle eines verspäteten Air France-Fluges

Was tun bei Verspätung mit Air France?

Eine Annullierung oder Verspätung des Fluges kann unsere Pläne gravierend gefährden. Im Falle eines problematischen Fluges mit Air France können Sie eine Entschädigung von bis zu 600 € beanspruchen.

Die erfahrenen Anwälte von SkyRefund helfen Ihnen dabei, eine Entschädigung für Ihren verspäteten Flug zu erhalten. Um den Vorgang zu starten, müssen Sie lediglich Ihre Flugdaten eingeben.

Wir werden Ihren Fall übernehmen, Ihr Recht auf eine Entschädigung vor der Fluggesellschaft verteidigen und alle möglichen Schritte unternehmen, damit Sie Ihre Kompensation schnell und einfach erhalten. Und weil wir nach dem Prinzip “Zahlung bei erzielten Ergebnissen” arbeiten, gehen Sie kein Risiko ein. Wir erhalten unsere Provision erst dann, wenn wir Ihre Entschädigung sichergestellt haben.


Die Verspätung hateine positiveSeite.

Du kannst eine Entschädigung von bis zu 600 € erhalten.


Welche Entschädigung steht Ihnen zu?

Abhängig von der Dauer des Fluges und der entstandenen Verspätung stehen Ihnen folgende Entschädigungen zu:

€ 250 € 400 € 600
Unter 1.500 km Zwischen 1.500 и 3.500 km Über 3.500 km

Welche Kriterien bestimmen, ob Sie Anspruch auf Entschädigung haben?

Wenn Ihr Flug annulliert wurde oder eine Verspätung um mehr als 3 Stunden (bezogen auf die Ankunftszeit am Endziel) hat, haben Sie laut Gesetz Anspruch auf eine Entschädigung. Der Flug muss nur von einer europäischen Fluggesellschaft durchgeführt werden oder von einem Flughafen in der EU starten. Unsere Anwälte können durch ihre Professionalität Ihre Rechte wahren und Ihnen helfen, eine Entschädigungszahlung für den verspäteten Flug zu durchzusetzen.

Prüfe Meinen Flug


Über Air France

Gemessen an Passagierzahlen und Jahresumsatz, ist Air France eine der führenden europäischen Fluggesellschaften. Das Unternehmen wurde 1933 gegründet und war bis zu der Fusion mit KLM im Jahr 2004 die nationale Fluggesellschaft Frankreichs. Im Jahr 1953 wurde Air France die erste kommerzielle Fluggesellschaft, die Düsenflugzeuge einsetzte. Air France ist auch der erste Käufer des Airbus A300, bei dem es sich um die Pilotflugzeuge des Herstellers handelt.

Heute bedient die Flotte des Unternehmens über 170 Strecken in mehr als 90 Ländern auf sechs Kontinenten. Die zwei Hauptflughäfen von Air France – Charles-de-Gaulle (CDG) und Orly (ОRY) befinden sich in der Nähe von Paris.


Bewertungen über Air France

Der Leader in der Bewertung von Fluggesellschaften Skytrax gibt Air France 6/10 Punkte. Die Bewertung basiert auf dem allgemeinen Komfort und dem Preis-Leistungs-Verhältnis der Flüge dieser Gesellschaft.

Laut der FlightStats-Website für Luftfahrtstatistiken haben fast 25% der Air France-Flüge Verspätung mit einem Durchschnittsdauer von 45 Minuten.


Zulässiges Gepäck

Passagiere, die sich für Economy Light entscheiden, dürfen nur Handgepäck mitführen, während Economy Flex die Mitnahme eines Koffers bis zu 23 kg erlaubt. Wenn Sie in der Business Class von Air France reisen, können Sie bis zu zwei Gepäckstücke mit einem Gewicht von bis zu 32 kg abgeben.